Kredit trotz negativer Schufa


Für Menschen, die sich etwas anschaffen möchten, aber nicht über den notwendigen finanziellen Rahmen verfügen, gibt es die Möglichkeit, bei der Bank einen Kredit zu beantragen. Dazu muss man bei der Hausbank einen Antrag stellen, der dann bearbeitet wird.


Zur Bearbeitung benötigt die Bank auch Auskünfte über das finanzielle Umfeld des Antragstellers, das heißt er muss über seinen Ein-und Ausgaben Auskunft geben. Bleibt dann unter dem Strich eine Summe übrig, die den Lebensstandart gewährleistet, so hat der Antragsteller gute Chancen, den Kredit zu bekommen. Reicht sein Nettobetrag nicht aus, um dann noch die Raten zahlen zu können, dann kann eine zweite Person in den Vertrag mit aufgenommen werden.

Wenn dann nach der gemeinsamen Berechnung beider Kreditnehmer die Summe zur Finanzierung ausreicht, kann der Kredit genehmigt werden.

Wenn, ja wenn dann das Wort Schufa nicht wäre.  Einen Kredit trotz negativer Schufa zu beantragen, das geht in den meisten Fällen nicht gut aus. Denn jede Bank arbeitet mit der Schufa zusammen und überprüft, ob der oder die Antragsteller Einträge in der Schufa haben.
Dennoch gibt es einige seriöse Kreditvermittler, welche auch schon seit mehreren Jahrzehnten am Markt tätig sind, und Kedite trotz negativer Schufa vermitteln. Man kann einen kostenlosen Kreditantrag stellen und es wird aus bis zu 20 Banken das beste Angebot ermittelt: